Als erfahrene UX-Agentur wissen wir, wie wichtig es ist, entsprechende Projekte systematisch und mit einem unbedingten Fokus auf die Endanwender anzugehen. So entwickeln wir Lösungen, die den Nutzerbedürfnissen zu 100 Prozent nachkommen und eine perfekte User-Journey vermitteln. Das wiederum führt zu einem angenehmen, maximal produktiven Arbeiten und absolut zukunftsfähigen Systemen.

Die User-Research (UX-Research) bildet eines der wichtigsten Instrumente, um die Anliegen der letztlichen Nutzer ohne Kompromisse in den Mittelpunkt zu stellen und jenen echte Mehrwerte zu liefern.

Im Zuge dessen decken wir die Leistungspotenziale, aber ebenso die Vorlieben, die Systemwahrnehmung und die Emotionen der typischen Anwender auf. Schließlich finden wir heraus, wie Ihre Prozesse im Alltag funktionieren und legen Ihnen detailliert dar, wie sie bestenfalls ablaufen sollten.

Was ist User-Research?

User-Research, zu Deutsch „Nutzerforschung“, umfasst spezifische Maßnahmen, Methoden und Taktiken, mit denen sich die Bedarfe, Wünsche, Ziele und Erwartungen von Anwendern verschiedenster Systeme analysieren lassen. Auf Basis entsprechender Insights können Lösungen entwickelt werden, die sehr präzise auf die jeweiligen Zielgruppen abgestimmt sind. Die Disziplin ist - gemeinsam mit einem umfassenden UX-Audit, Screendesigns, der Erstellung von Prototypen und User-Testings - eine elementare Komponente im UX/UI-Designs.

Durch Interviews, Usability-Tests, Umfragen und Feldstudien werden sowohl qualitative als auch quantitative Daten gesammelt, um fundierte Entscheidungen zu treffen und überaus kosteneffizient zum idealen Produkt zu gelangen. Kernziel ist es, die Interaktionen der typischen Nutzer mit dem betreffenden System so zu optimieren, dass diese rundum zufrieden sind und am Ende produktiver arbeiten können. Eine User-Research kommt häufig im Rahmen einer UX-Strategie zur Verbesserung von Business-Anwendungen zum Einsatz, wird aber ebenso für eine Ausprägung der Mehrwerte bei Apps, Software oder digital gesteuerten Geräten für Verbraucher genutzt.

Deshalb ist eine umfassende User-Research so wichtig für das perfekte UX-Design

Das User-Experience-Design (UX-Design) bezieht sich als Teildisziplin des Interface-Designs auf die Erfahrungen, die Nutzer mit betreffenden Systemen machen. Es geht darum, die UX UI auf Basis von User-Daten zu perfektionieren, um letztlich eine maximal angenehme und tatkräftige Verwendung der App, Software, Website etc. gewährleisten zu können. Das trägt stark dazu bei, dass die gesamte Anwendung nachhaltig und zukunftsfähig wird.

Diese ganz zentralen Benefits lassen sich tatsächlich erst durch konkrete Informationen zu den Bedarfen, Wünschen, Motivationen und Erwartungen der jeweiligen Zielgruppe in Form von echten Nutzer-Feedbacks, Verhaltensdaten und anderen Analysen erreichen.

Nur mithilfe solcher Insights ist ein wirklich zielführender Prozess zu gewährleisten. Diejenigen, die die Nutzer außen vor lassen oder nur oberflächlich betrachten, entwickeln Lösungen auf reiner Spekulation. Damit wird nicht nur eine ganze Menge Potenzial vergeben – es können schlimmstenfalls sogar schwerwiegende Probleme und Sicherheitsrisiken entstehen.

Maximilian Gräf, Geschäftsführer von Futurisma
Ich zeige Ihnen den Weg zu optimaler User Experience.
UX Analyse Anfragen

Von diesen zentralen Vorteilen profitieren Sie mit durchdachtem UX-Research

Datengestützte Entscheidungen mit klarem Fokus auf die User bzw. Zielgruppe

Über eine detaillierte UX-Research liefern wir Ihnen mithilfe von Traffic-Analysen, Chatbot-Feedback, Online-Umfragen, Heatmaps oder anderen tausendfach erprobten Taktiken verlässliche Daten und tiefgehende Einblicke in das Verhalten sowie die Bedürfnisse Ihrer Nutzerschaft.

Dadurch können wir gemeinsam fundierte Entscheidungen treffen, die genau auf Ihre Zielgruppe ausgerichtet sind. Anstatt auf Annahmen oder Bauchgefühl zu setzen, nutzen wir konkrete Fakten, um Ihr Produkt zu optimieren und eine herausragende Nutzererfahrung zu bieten.

Nutzer profitieren von echten Mehrwerten aus zukunftsfähigen Systemen

Durch die gezielte Analyse und das Verständnis der Erwartungen Ihrer Nutzer entwickeln wir Systeme, die nicht nur den aktuellen Anforderungen entsprechen, sondern auch zukunftsfähig sind. Ihre User erleben so maßgeschneiderte Mehrwerte, die ihre Zufriedenheit, ihre Produktivität bzw. die Intensität der Verwendung und (je nach Beziehung) die Bindung an Ihr Produkt oder Ihr Unternehmen als Arbeitgeber nachhaltig erhöhen.

Lösungen mit echtem und individuell abgestimmtem Nutzen für die jeweilige Zielgruppe machen Ihre Marke wettbewerbsfähiger. Ihre Kunden werden sich besser verstanden fühlen und dementsprechend immer wieder zu Ihren Angeboten zurückkehren. Auf der anderen Seite können auch Teams durch nutzerdatenbasiert optimierte und besonders mehrwerthaltige Anwendungen schneller, motivierter und sicherer arbeiten.

Objektiver Blick auf die Must-haves ohne Vorurteile und persönliche Präferenzen

Eine durchdachte UX-Research ermöglicht es, die wesentlichen Anforderungen Ihrer Zielgruppe objektiv – weil datenbasiert – zu identifizieren. Mit Blick auf die konkreten Insights wird konzentriert auf genau die Must-haves hingearbeitet, die wirklich den größten Mehrwert bieten. Die Gefahr einer Beeinflussung durch Vorurteile oder persönliche Präferenzen lässt sich so gegen Null richten.

Dies führt zu einem klaren und fokussierten UX-Design, das tatsächlich den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe entspricht. Andernfalls können Produkte schnell auf Basis falscher Annahmen aufgebaut sein. Das wiederum führt dazu, dass Ziele nicht wie gewünscht zu erreichen sind oder sogar vollkommen verfehlt werden.

Frühe Erkenntnisse für Änderungen und validierte Ergebnisse für weniger Risiko

Durch eine frühzeitig im Planungsprozess positionierte UX-Research generieren wir wichtige Erkenntnisse, die es uns ermöglichen, nicht nur alle eindeutigen Bedarfe souverän abzudecken, sondern obendrein notwendige Änderungen bereits in der Konzeptionsphase zu erkennen.

Validierte Ergebnisse aus Feedbacks, Analysen etc. reduzieren das Risiko teurer Fehler und Nacharbeiten. Dies führt zu einer effizienteren Entwicklungsphase, niedrigeren Kosten und einem schnelleren Markt- bzw. internen Prozesseintritt mit einem ausgereiften Produkt.

Mit einer maßgeschneiderten User-Research-Strategie zu maximal hilfreichen Insights

Eine UX-Research ist von Produkt zu Produkt bzw. von System zu System unterschiedlich. Unter der Betrachtung zahlreicher Nutzerbedarfe und –erwartungen werden abweichende Forschungsziele vorausgesetzt, was schließlich den Einsatz verschiedener Methoden verlangt. Auch die übergeordneten Anliegen des Unternehmens dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

Für die optimale Koordination aller Komponenten ist es wichtig, mit einer individuellen User-Research Strategie vorzugehen. Durch eine derart angepasste Herangehensweise stellen wir sicher, dass die Forschungsergebnisse präzise, relevant und direkt umsetzbar sind. Folgende Schritte sind dabei typisch.

Mit einer UX-Research-Strategie bieten wir Ihnen einen klaren und effizienzfördernden Rahmen, in dem wir sämtliche To-dos bzw. Ressourcen fokussieren und die Aktivitäten präzise planen können. Des Weiteren sorgt ein strategischer und klug kommunizierter Ansatz bei unternehmensinternen Projekten für mehr Akzeptanz innerhalb der Organisation. Nicht zuletzt sind die Fortschritte und Ergebnisse der Nutzerforschung durch die eindeutigen Dokumentationen einer User-Research-Strategie einfacher messbar zu machen.

Zielgruppenanalyse

Eine gründliche Analyse Ihrer Zielgruppe bildet die Basis jeder erfolgreichen User-Research-Strategie. Dabei werden - je nach System und Zielen – demografische Daten, Verhaltensmuster und Bedürfnisse Ihre Nutzer sowie weitere relevante Facts ermittelt.

Methodenauswahl

Basierend auf Ihren spezifischen Zielen und Anforderungen wählen wir die geeigneten Forschungsmethoden aus. Dazu gehören qualitative Ansätze wie Interviews und Fokusgruppen sowie quantitative Methoden wie Umfragen und Usability-Tests.

Datensammlung und -analyse

Durch die gezielte Erhebung und Auswertung relevanter Daten gewinnen wir greifbare Einblicke in das Verhalten und die Erwartungen Ihrer Nutzer. Diese Insights sind elementar, um fundierte Entscheidungen für das perfekte UX-Design zu treffen.

Prototyping und Testing

Mit Screendesigns, Prototypen und Usertesting können unsere UX-Designer frühzeitig Feedback einholen und sicherstellen, dass Ihre Produkte auch in der Praxis benutzerfreundlich und funktional sind. Entsprechende Auswertungen helfen, Schwachstellen zu identifizieren und zu beheben, bevor es zur finalen Programmierung kommt.

Ergebnisauswertung und Umsetzung

Die gewonnenen Erkenntnisse werden systematisch ausgewertet und in konkrete Handlungsempfehlungen umgesetzt. Dies stellt sicher, dass die Entwicklungsprozesse für Ihre Lösung effizient ablaufen und am Ende wirklich alles optimal auf die Bedarfe, Wünsche, Ziele und Erwartungen Ihrer Nutzer abgestimmt ist.
Maximilian Gräf, Geschäftsführer von Futurisma
Ich zeige Ihnen den Weg zu optimaler User Experience.
UX Analyse Anfragen

Deshalb lohnt es sich, für eine effektive User-Research mit einer erfahrenen UX-Design-Agentur zusammenzuarbeiten

Bei der Zusammenarbeit mit Futurisma profitieren Sie von geballtem Know-how in allen Bereichen des UX-Designs. Unsere Experten bringen ein umfangreiches Wissen rund um spezifische UX-Research-Methoden und eine langjährige Projekterfahrung in verschiedenen Branchen mit.

Durch unser spezialisiertes und optimal eingespieltes Team können wir Ihr Vorhaben effizient angehen und bereits nach wenigen Wochen Ergebnisse vorweisen. Dabei haben wir einen neutralen Blick auf die Dinge, der bei einer rein unternehmensinternen Bearbeitung nicht zu gewährleisten wäre.

So können wir Ihnen umso objektiver mitteilen, wie Ihre Nutzer wirklich ticken und was nötig ist, um deren Bedarfe, Wünsche, Motivationen und Erwartungen in einem maximal effektiven UX-Design zu bedienen.

Das im Zuge unserer Arbeit aufgebaute Kundenwissen übermitteln wir Ihnen bzw. vorab definierten Key-Projektmitarbeitern selbstverständlich in vollem Umfang. Damit keine wichtigen Informationen auf der Strecke bleiben, werden sämtliche Ergebnisse aufbereitet und dokumentiert, sodass sie auch für weitere Maßnahmen, zum Beispiel im Marketing, verwendbar sind.

Wenn Sie auf «Alle Cookies akzeptieren» klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Bedienung der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.