Webinar-Aufzeichnung: SAP Fiori in der Praxis

Maximilian Gräf
UX Consultant & Geschäftsführer
19
.
06
.
2024
Titelbild unseres Webinars mit dem Text: "SAP Fiori in der Praxis. Starke UX. Schnelle Entwicklung.

Inhalt

Video Aufzeichnung

In unserem neuesten Webinar haben wir uns mit dem Thema "SAP Fiori in der Praxis: Schnelle Entwicklung. Starke UX." beschäftigt. Hier findet ihr die wesentlichen Inhalte zusammengefasst.

Die vollständige Aufzeichnung könnt ihr euch direkt hier ansehen:

Warum der Wechsel zu SAP Fiori so wichtig ist

SAP Fiori ist mehr als nur ein optisches Update der alten SAP Anwendungen. Es ist ein grundlegender Wandel hin zu einer benutzerfreundlicheren und effizienteren Arbeitsweise. Die Migration auf S/4HANA und die Einführung von Fiori sind entscheidend, um moderne, ergonomische und zukunftsfähige Arbeitsprozesse zu gewährleisten.

Statistiken zur Nutzung von SAP

  • 300 Millionen Menschen nutzen täglich SAP.
  • 9 von 10 Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern setzen auf SAP.

Diese Zahlen verdeutlichen die immense Bedeutung von SAP in der heutigen Wirtschaft und die Notwendigkeit, diese Systeme nutzerfreundlich zu gestalten.

Die Evolution von SAP

  • R1 (1972): Lochkarten und Endlospapierdrucker.
  • R2 (1979): Großrechner und Terminal-PCs.
  • R3 (1992): Einführung der ersten grafischen Benutzeroberfläche.
  • MySAP (2004): Revolutionäre Datenanalyse und Prozessintegration.
  • SAP HANA (2011): Schnelle In-Memory-Datenbank.
  • S/4HANA (2015): Cloud-fokussiertes ERP-System.

Herausforderungen der alten SAP-Anwendungen

Viele Unternehmen arbeiten noch mit veralteten SAP-Systemen wie ECC 6.0 oder sogar R/3. Diese Systeme sind oft schwerfällig und wenig benutzerfreundlich. Ein Beispiel: Die Erfassung von Arbeitszeiten in einer SAP GUI-Anwendung kann mehrere Minuten in Anspruch nehmen und erfordert oft eine Schulung.

Zukunftsfähiges Arbeiten mit S/4HANA und Fiori

  • Künstliche Intelligenz (KI): KI erleichtert die tägliche Arbeit erheblich.
  • Generationenwechsel: Jüngere Mitarbeiter erwarten intuitivere Software.
  • Erlernte Geschäftsprozesse: Mit S/4HANA können moderne Prozesse endlich umgesetzt werden.

Anpassungsmöglichkeiten von SAP Fiori

Es gibt drei Hauptmethoden, um Fiori-Anwendungen anzupassen:

  1. Adapt UI: Benutzer können die Benutzeroberfläche selbst anpassen, ohne Entwicklerkenntnisse.
  2. Erweiterungen: Entwickler können Standard-Apps erweitern, um zusätzliche Funktionen hinzuzufügen.
  3. Eigenentwicklungen: Vollständige Neuentwicklungen für spezifische Anwendungsfälle.

Best Practices für die Fiori-Einführung

  1. Key-User involvieren: Die erfahrensten Anwender sollten in den gesamten Prozess eingebunden werden.
  2. Screen Designs und Klickdummies nutzen: Prototypen ermöglichen es, schnell Feedback von den Anwendern zu erhalten und Anpassungen vorzunehmen, bevor die Entwicklung beginnt.
  3. Nahe am Standard bleiben: So wenig Customizing wie nötig, um Kosten und Komplexität zu reduzieren.

Ausblick auf die Zukunft

SAP setzt verstärkt auf Künstliche Intelligenz. SAP Joule ist ein KI-gestützter Assistent, der tief in die SAP-Landschaft integriert wird und die Produktivität erheblich steigern kann.

Fazit

Die Umstellung auf SAP Fiori und S/4HANA ist unausweichlich, um zukunftsfähiges und nutzerfreundliches Arbeiten zu ermöglichen. Bei Futurisma sind wir überzeugt, dass glückliche Anwender der Schlüssel zu erfolgreichen Unternehmen sind. Wir unterstützen euch gerne bei der Optimierung und Einführung von Fiori-Anwendungen.

Weitere Posts